Implacement & Gesundheitsberufe


Diese Ausbildungsmodelle sind Angebote an Unternehmen zum Personalaufbau und an arbeitssuchende Personen mit Interesse an Aus- und Weiterbildung.


In Branchen mit Fachkräftemangel bietet die Arbeitsstiftung Salzkammergut, in Kooperation mit dem AMS OÖ, Unternehmen die Chance, gesuchte Fachkräfte gezielt für ihren Bedarf ausbilden zu lassen. Zugleich bietet die Arbeitsstiftung Salzkammergut Arbeitsuchenden die Möglichkeit einer Qualifizierung mit gesichertem Einstieg nach der Ausbildung. 


Die maximale Ausbildungsdauer beträgt 3 Jahre.


Finanzierung (Implacement)

  • Die TeilnehmerInnen erhalten während der Ausbildung in der Regel Schulungsarbeitslosengeld des AMS OÖ bzw. eine entsprechende finanzielle Leistung aus Fördermitteln.
  • 75 % der Ausbildungskosten, aber max. bis zu € 2.000,00 (brutto für netto) je TeilnehmerIn werden aus Mitteln des Landes OÖ finanziert.
  • Das Unternehmen zahlt einen Beitrag von  € 500,00 (bei Vollauslastung) monatlich je künftigem/r MitarbeiterIn (aus diesen Mitteln werden Organisationskosten und ein Stipendium  für den/die TeilnehmerIn abgedeckt). 



Finanzierung (Gesundheitsberufe)

  • Die TeilnehmerInnen erhalten während der Ausbildung in der Regel Schulungsarbeitslosengeld des AMS OÖ bzw. eine entsprechende finanzielle Leistung aus Fördermitteln.
  • Die Ausbildungskosten werden durch das Land OÖ gefördert.
  • Das Unternehmen zahlt einen Beitrag von  € 300,00 (bei Vollauslastung) monatlich je künftigem/r MitarbeiterIn (aus diesen Mitteln werden Organisationskosten und ein Stipendium  für den/die TeilnehmerIn abgedeckt).




Ihre Ansprechpartnerin

Maria  Jansa
Leitung Projekte
Tel: 07672 75937
m.jansa@ast.or.at