! Aktuelle Ausbildungsangebote !


  





  

Ausbildung zum/zur:  IT / Netzwerktechniker mit LAP 

 
 Ausbildungszeit:   max. 21 Monate
 
 
 Anforderung nach absolvierte Ausbildung: 

 ·  Handgeschicklichkeit: Montage-, Wartungs- und Reparaturarbeiten 

·  Fingerfertigkeit: Installieren, Konfigurieren und Programmieren von Hard- und Software 

·  Auge-Hand-Koordination: Metallbearbeitung; Montage- und Installationsarbeiten 

·  Sehvermögen: genaues Unterscheiden elektrischer und elektronischer Bauteile 

·  Unempfindlichkeit der Haut: Belastung durch Schmier- und Reinigungsmittel 

·  technisches Verständnis: Montieren , Betreuen der elektrisch-elektronischen Steuerungsanlagen 

·  Fähigkeit zur Zusammenarbeit: Arbeiten im Team 

·  logisch-analytisches Denken: Fehlersuche und Reparatur an mechatronischen Anlagen
 
Ausbildungsort:      Vöcklabruck
 

Einstiegsgehalt, nach erfolgreich absolvierter Ausbildung:
lt. KV: € 1.480,- bis € 2.130,-
   
   
Berufsbeschreibung hier:
 
 
 
---------------------------------------------------------------

 

Ausbildung zum/zur:  LackiertechnikerIn mit LAP

 
Ausbildungszeit:   max. 18 Monate
 

Anforderung nach absolvierte Ausbildung:

  • Physische Ausdauer: langandauernde Schleifarbeiten in gebückter Stellung
  • Handgeschicklichkeit: Arbeiten mit Pinseln, Schablonen, Airbrush. Lackierpistole
  • Tastsinn: Erkennen von Unebenheiten bei der Vorbehandlung der Oberflächen
  • Sehvermögen: Auffinden kleiner Roststellen, Erkennen geringer Farbunterschiede
  • Unempfindlichkeit der Haut: Arbeiten mit Chemikalien, Farben usw.
  • gestalterische Fähigkeit: Entwerfen und Anbringen von Dekormotiven in der Karosseriemalerei

 
 
Ausbildungsort:      Vöcklabruck
 

Einstiegsgehalt, nach erfolgreich absolvierter Ausbildung:
lt. KV: € 2.130,- bis € 2.160,
 
   
Berufsbeschreibung hier:
 

---------------------------------------------------------------- 


 Ausbildung zum/zur:    FriseurIn mit LAP

 
Ausbildungszeit:   max. 18 Monate
  

Anforderung nach absolvierte Ausbildung:

  • Handgeschicklichkeit: Schneiden der Haare, Maniküren
  • Fingerfertigkeit: Wickeln von Dauerwellen
  • Auge-Hand-Koordination: Schneiden und Färben der Haare
  • Sehvermögen: Erkennen feiner Farbunterschiede, Schminken
  • Unempfindlichkeit der Haut: Umgang mit Färbemitteln, Dauerwellenpräparaten usw.
  • räumliche Vorstellungsfähigkeit: Beraten über die passende Frisur, Schneiden der Haare
  • Organisationstalent: gleichzeitiges Betreuen mehrerer Kunden
  • Kontaktfähigkeit: Kundenberatung und -betreuung
  • Sprachfertigkeit mündlich: Kundenberatung
  • gestalterische Fähigkeit: Gestalten von Frisuren
  • generelle Lernfähigkeit: Anwenden neuer Arbeitstechniken, Verwenden neuer Produkte

 
 
Ausbildungsort:      Vöcklabruck
 
Einstiegsgehalt, nach erfolgreich absolvierter Ausbildung:
lt. KV: ab € 1.390,- bis k.A.


Berufsbeschreibung hier:




---------------------------------------------------------------- 


Ausbildung zum/zur:   BuchbinderIn mit LAP

 

Ausbildungszeit:   max. 21 Monate

 
BuchbindetechnikerInnen und Postpresstechnologen/-technologinnen mit dem Schwerpunkt "Buchbinder/Buchbinderin" arbeiten vorwiegend in kleinen bis mittleren Betrieben des Buchbinder-Handwerks, wo noch Handarbeit überwiegt, da hier der Einsatz von Maschinen nur begrenzt möglich ist. Sie stellen aus bedruckten oder unbedruckten Papierblättern oder Papierbögen Bücher, Hefte, Broschüren, Kalender, Schreibblöcke und Alben her. Beim "Buchbinden" müssen zunächst die Papierbögen oder Einzelblätter durch Zuschneiden und Falzen auf das gewünschte Format gebracht und in der richtigen Reihenfolge zu einem Buchblock zusammengefügt werden ("Zusammentragen"). Das Zuschneiden und Falzen wird sowohl händisch (mit entsprechenden Werkzeugen und Geräten) als auch mit Maschinen durchgeführt (Schneidemaschinen, Falzmaschinen); für das Zusammentragen gibt es eigene Zusammentragmaschinen. Vor dem eigentlichen Binden müssen noch die Vollständigkeit und die richtige Reihenfolge der Bogen und Blätter überprüft werden ("Kollationieren"). Für die Bindung des Buchblocks gibt es verschiedene Techniken: Eine traditionelle Verbindungstechnik ist die Fadenheftung, wobei die Papierbögen mit einem Faden untereinander verbunden oder auf einem Gewebeband befestigt werden. Heute wird aber meist die Klebebindung angewendet, wobei die Einzelblätter durch Auftragen eines Leimstreifens auf den offenen Buchrücken verbunden werden. In Handwerksbetrieben wird dabei meist mit Kaltleimen gearbeitet, während in der maschinellen Fertigung das Heißleimverfahren angewandt wird. 

 

Ausbildungs:    Gmunden 

 

Einstiegsgehalt, nach erfolgreich absolvierter Ausbildung:
lt. KV: € 1.590,- bis € 1.790,- 

  

Berufsbeschreibung hier: 



 ----------------------------------------------------------------



Ausbildung zum/zur:    Versicherungskaufmann/frau mit LAP

 

Ausbildungszeit:   max. 18 Monate

 
Versicherungskaufleute arbeiten in Betrieben der Versicherungswirtschaft in den Bereichen Verwaltung und Organisation, Rechnungswesen, Akquisition (Anwerbung von KundInnen) und Kundenberatung, Verwaltung der Versicherungsverträge und Schadenabwicklung. Versicherungskaufleute arbeiten in den verschiedensten Versicherungsbereichen, abhängig von den sogenannten Versicherungsprodukten, die das jeweilige Versicherungsunternehmen anbietet, z.B. Haftpflichtversicherung, Hausratversicherung, Kfz-Versicherung, Gebäudeversicherung, Unfallversicherung, Wassersportversicherung, Tierhalterversicherung, Privathaftpflichtversicherung, Lebensversicherung, Rentenversicherung, Risikoversicherung, Betriebs- und Geschäftsversicherungen u.a.m. Versicherungskaufleute arbeiten mit modernen Informations- und Kommunikationssystemen und beachten dabei die Vorschriften des Datenschutzes und der Datensicherheit.

Die Versicherungskaufleute erledigen sowohl den organisatorischen Schriftverkehr in der Verwaltung als auch den versicherungsspezifischen Schriftverkehr im Bereich der Kundenbetreuung und Schadenabwicklung. Sie organisieren Posteingang und Postausgang, Ablage und Evidenz. Sie verwalten Karteien und Dateien und führen Statistiken über Produktion, Kosten und Vertragsbestand.

Versicherungskaufleute sind jedoch nicht nur in der Verwaltung und Organisation tätig, sondern wirken auch beim Verkauf (Akquisition) von Versicherungsverträgen, Kundenberatung und bei der Kundenbetreuung mit. Ist ein Versicherungsvertrag abgeschlossen worden, bearbeiten sie den Antrag und stellen die Versicherungspolizze aus. Sodann kontrollieren die Versicherungskaufleute den Zahlungsverkehr, achten auf pünktliche Zahlung der Versicherungsbeiträge und stellen Mahnungen für säumige Zahler aus. Sie behandeln allfällige Reklamationen der KundInnen.

Im Schadensfall nehmen die Versicherungskaufleute den Schaden auf, prüfen die Berechtigung der KundInnen auf Schadenersatz und sorgen für den reibungslosen Ablauf der Schadenabwicklung. Den Großteil ihrer Arbeiten erledigen die Versicherungskaufleute EDV-unterstützt.

 

 

Ausbildungsort:      Bad Goisern

 

Einstiegsgehalt, nach erfolgreich absolvierter Ausbildung:
lt. KV: € 1.610,- bis € 1.960,-

 

Berufsbeschreibung hier:


 ----------------------------------------------------------------

 

Ausbildung zum/zur:  KraftfahrzeugtechnikerIn mit LAP

 

Ausbildungszeit:   max. 21 Monate

 

Anforderung nach absolvierte Ausbildung:

  

  • Körperliche Wendigkeit: Arbeiten an schwer zugänglichen Stellen wie etwa im Motorraum
  • Handgeschicklichkeit: Handhaben von Werkzeugen
  • Fingerfertigkeit: Durchführen feinmechanischer Arbeiten
  • Auge-Hand-Koordination: Arbeiten im Motorraum bei laufendem Motor
  • Sehvermögen: Einstellarbeiten, Ablesen von  Messgeräten
  • Hörvermögen: Fehlerhören am  Motor
  • Unempfindlichkeit der Haut: Arbeiten mit Ölen und Reinigungsmitteln
  • mathematisch-rechnerische Fähigkeit: Mess- und Prüfarbeiten
  • technisches Verständnis: Störungssuche, Wartung, Reparatur
  • Organisationstalent: Durchführen komplizierter Reparaturen
  • Kontaktfähigkeit: Kundenberatung
  • Fähigkeit zur Zusammenarbeit: Teamarbeit bei größeren Reparaturen
  • Sprachfertigkeit mündlich: Kundenberatung
  • logisch-analytisches Denken: Fehlersuche, Reparatur
  • Merkfähigkeit: Einstellarbeiten an verschiedenen Fahrzeugtypen
  • generelle Lernfähigkeit: elektronische Steuerung von Fahrzeugfunktionen

 

 Ausbildungsort:    Zipf


Einstiegsgehalt, nach erfolgreich absolvierter Ausbildung:
lt. KV: € 2.130,- bis € 2.160,-

 

Berufsbeschreibung hier:

 

 

  ---------------------------------------------------------------- 




Ausbildung zum/zur:    Betriebslogistikkaufmann/frau mit LAP

 

 
Ausbildungszeit:   max. 18 Monate
 
Anforderung nach absolvierte Ausbildung:

 

  • Fingerfertigkeit: Bedienen der Tastaturen verschiedener Büromaschinen und Computer;
  • Sehvermögen: Bildschirmarbeit;
  • mathematisch-rechnerische Fähigkeit: Mitarbeit bei der Buchhaltung und Kostenrechnung;
  • Organisationstalent: Mitarbeit bei der Erstellung von Lagerlogistikkonzepten;
  • Kontaktfähigkeit: Betreuen von KundInnen, LieferantInnen;
  • Fähigkeit zur Zusammenarbeit: Arbeiten im Team;
  • Sprachfertigkeit schriftlich: Arbeit mit Formularen, Vorlagen, Verfassen von Dokumentationen;
  • logisch-analytisches Denken: Überwachung des Lagerbestandes.
  • Köperliche Fitness: heben von teils schweren Gegenständen



Ausbildungsort:     Vöcklabruck
 
 
Einstiegsgehalt, nach erfolgreich absolvierter Ausbildung:
lt. KV: € 1.480,- bis € 2.030,-
 
Berufsbeschreibung hier:

  ----------------------------------------------------------------
 


Ausbildung zum/zur:    LandschaftsgärtnerIn mit LAP

 
Ausbildungszeit:   max. 18 Monate
 
Anforderung nach absolvierte Ausbildung:

  • Handgeschicklichkeit: Auspflanzungsarbeiten
  • Sehvermögen: Erkennen von krankhaften Veränderungen an Bäumen
  • Organisationstalent: Koordinieren der Arbeitsabläufe auf der Baustelle
  • Fähigkeit zur Zusammenarbeit: Arbeiten im Team
  • gestalterische Fähigkeit: Gestalten von Grünanlagen
  • generelle Lernfähigkeit: Aneignen und Anwenden neuer Erkenntnisse über Pflanzenkrankheiten, Schädlingsbekämpfungsmittel usw.

 
 
Ausbildungsort:      Lenzing
 
Einstiegsgehalt, nach erfolgreich absolvierter Ausbildung:
lt. KV: € 1.380,- bis € 1.890,         
 

Berufsbeschreibung hier:

 



 

Ausbildung zum/zur:       Einzelhandelskaufmann/frau mit LAP  

 
 
 Ausbildungszeit:   max. 18 Monate
    


Anforderung nach absolvierte Ausbildung:
  
Handgeschicklichkeit: Anbringen von Preisschildern, Einordnen von Waren in Regale;
Sehvermögen: Prüfen von Waren, Arbeiten an Bildschirmen; mathematisch-rechnerische Fähigkeit: Kalkulieren von Preisen, Ausstellen von Rechnungen;        Organisationstalent: rechtzeitiges (Nach-)Bestellen von Waren;                  Kontaktfähigkeit: Bedienen und Beraten von KundInnen;                                              Fähigkeit zur Zusammenarbeit: Arbeiten mit KollegInnen;                                  Sprachfertigkeit mündlich: Beraten von KundInnen;                                                      gestalterische Fähigkeit: Gestalten von Schaufenstern, attraktives Präsentieren der Waren;       
Merkfähigkeit: Behalten der Eigenschaften und Preise der Waren;                                  generelle Lernfähigkeit: Information über neue Waren.



Ausbildungsort:    Bäckerei  in Gmunden od. Ebensee
   
   
Einstiegsgehalt, nach erfolgreich absolvierter Ausbildung:
lt. KV: € 1.640,- bis € 1.740,-
   

Berufsbeschreibung hier:




----------------------------------------------------------------


 

Ausbildung zum/zur:       ElektrotechnikerIn mit LAP 

  

 

 Ausbildungszeit:   max. 21 Monate
    


Anforderung nach absolvierte Ausbildung:
 

gute körperliche Verfassung: Heben/Tragen und Montieren schwerer Maschinen- und Anlagenteile

physische Ausdauer: Montieren großer Anlagen, Arbeiten an schwer zugänglichen Maschinenteilen, zahlreiche Belastungen wie Verschmutzung, Maschinenlärm, auch Witterung bei Außenmontagen

körperliche Wendigkeit: Wartungs-/Reparatur-/Montagearbeiten an schwer zugänglichen Anlagen- und Maschinenteilen, Arbeiten auf Leitern/Gerüsten

Gleichgewichtsgefühl: Arbeiten auf Leitern und Gerüsten bei Wartungs-/Reparatur-/Montagearbeiten an Großanlagen/Maschinen/Kränen u.ä., beim Verlegen von Leitungen

Handgeschicklichkeit: Montieren von elektrischen Bauteilen und Leitungen, Verdrahtungsarbeiten, Bearbeiten von Metallteilen, Wartungs-/Reparatur-/Montagearbeiten an hydraulischen, pneumatischen und elektrischen Anlagenteilen, Löten, Schweißen

Fingerfertigkeit: Verdrahtungsarbeiten, Anschließen von Leitungen/Kabeln, Montieren elektrischer/elektronischer Kleinbauteile, Justieren von Messgeräten

Auge-Hand-Koordination: Verdrahtungsarbeiten, Anschließen von Leitungen/Kabeln, Löten, Montieren elektrischer und elektronischer Kleinbauteile

Sehvermögen: Verdrahtungsarbeiten, Lesen von Konstruktionsplänen, Mess- und Prüfarbeiten, Arbeiten mit Präzisionsmessgeräten (Schieblehre, Mikrometerschraube)

generelle Lernfähigkeit: Erfordernis der regelmäßigen Befassung mit neuen Entwicklungen im Maschinen-/Anlagenbau und bei Elektronik und Pneumatik (Regelungs- und Steuertechnik, Mikroelektronik) sowie mit neuen Arbeitstechniken und Materialien

technisches Verständnis: Montieren/Warten/Reparieren von elektrischen Anlagen/Maschinen/Fahrzeugen und von Steuerungs- und Regeleinrichtungen, Fehlersuche und Fehlerbehebung, Lesen von technischen Zeichnungen und Montageplänen

Organisationstalent: Zeitplanung bei Montage-/Wartungs-/Reparaturarbeiten, Vorbereitungsarbeiten

räumliche Vorstellungsfähigkeit: Arbeiten nach Montage-, Stromlauf- und Schaltskizzen/-plänen, Anfertigen von Maschinen-/Anlagenteilen nach Werkstückzeichnungen, Festlegen der Leitungswege in Betriebsräumen, Anordnen elektrischer Bauelemente an Schaltkästen

mathematisch-rechnerische Fähigkeit: Ermitteln physikalischer Größen anhand von Mess- und Prüfergebnissen

Unempfindlichkeit der Haut: Arbeiten mit Schmiermitteln, Reinigungsmitteln, Ätzmitteln, Lösungsmitteln und Klebstoffen

Fähigkeit zur Zusammenarbeit: Teamarbeit bei Montage-/Wartungs-/Reparaturarbeiten (vor allem bei Großanlagen und -maschinen)

logisch-analytisches Denken: Lesen von Schaltplänen, Erkennen von Störungsursachen bei Reparaturarbeiten, Errichten von betriebssicheren Stromkreissystemen

Reaktionsfähigkeit: Arbeiten in Gefahrensituationen (z.B. Prüfarbeiten an stromführenden Teilen), rasches Eingreifen bei Maschinenstörungen, Vermeiden von Unfällen beim Arbeiten an Großanlagen und auf Leitern/Gerüsten

psychische Belastbarkeit: teilweise Schichtarbeit auch Nachtschicht nach erfolgreich absolvierter Ausbildung




 Ausbildungsort:    Wolfsegg am Hausruck
   
   
Einstiegsgehalt, nach erfolgreich absolvierter Ausbildung:
lt. KV: € 2.130,- bis € 2.480,
   
 
 Berufsbeschreibung hier:

 

 




----------------------------------------------------------------





Ausbildung zum/zur:       MetalltechnikerIn mit LAP 

  

 

 Ausbildungszeit:   max. 21 Monate
   


Anforderung nach absolvierte Ausbildung:

 

  • gute körperliche Verfassung: Arbeiten mit schweren Werkzeugen und Geräten, Heben/Tragen schwerer Werkstücke, Montagearbeiten
  • physische Ausdauer: Montieren großer Maschinen/Anlagen, Arbeiten an schwer zugänglichen Maschinenteilen, zahlreiche Belastungen (Verschmutzung, Maschinenlärm, teilweise auch Witterungseinflüsse bei Außenmontagen)
  • körperliche Wendigkeit: Montage-, Wartungs- und Reparaturarbeiten an Maschinen/Anlagen und Metallkonstruktionen
  • Handgeschicklichkeit: händisches Bearbeiten von Metallteilen, Zusammenbauen von Maschinen/Anlagen, Installieren und Anschließen von Leitungen
  • Auge-Hand-Koordination: Schweißen, Montagearbeiten
  • Sehvermögen: Kontrollarbeiten (Werkstücke, Schweißnähte usw.)
  • Unempfindlichkeit der Haut: Belastung durch Lösungsmittel, Schmiermittel, Kühlflüssigkeiten, Metallspäne ua.
  • räumliche Vorstellungsfähigkeit: Anfertigen von Maschinen-/Anlagenteilen nach Werkstückzeichnungen, Arbeiten nach Montageskizzen/-plänen
  • mathematisch-rechnerische Fähigkeit: Berechnen von Werkstückmaßen und Konstruktionen, Berechnen von Parametern zur Maschinenprogrammierung
  • technisches Verständnis: Montage- und Reparaturarbeiten an Maschinen/Anlagen, Lesen von Werkzeichnungen
  • Fähigkeit zur Zusammenarbeit: Teamarbeit (z.B. bei Montagearbeiten)
  • logisch-analytisches Denken: Feststellen von Fehlern bei Reparaturarbeiten
  • generelle Lernfähigkeit: Anwenden neuer Arbeitsverfahren
  • Reaktionsfähigkeit: Bedienen, Steuern und Überwachen von Maschinen/Anlagen bei Probeläufen, rasches Eingreifen bei Maschinenstörungen
  • psychische Belastbarkeit: teilweise Schichtarbeit auch Nachtschicht nach erfolgreich absolvierter Ausbildung

 

 

 Ausbildungsort:    Wolfsegg am Hausruck
   
   
Einstiegsgehalt, nach erfolgreich absolvierter Ausbildung:
lt. KV: € 2.130,- bis € 2.170,-
   
   
Berufsbeschreibung hier:





---------------------------------------------------------------- 

 




Ausbildung zum/zur:       OberflächentechnikerIn mit LAP 

  

 

 Ausbildungszeit:   max. 21 Monate
   
Anforderung nach absolvierte Ausbildung:

 

  • gute körperliche Verfassung: Heben/Tragen schwerer Werkstücke, Werkzeuge und Geräte
  • Handgeschicklichkeit: Schleifen, Auftragen
  • Auge-Hand-Koordination: Schleifen, Einhängen der Werkstücke
  • Sehvermögen: Erkennen von Oberflächenfehlern, Qualitätskontrolle
  • Unempfindlichkeit der Haut: Belastung durch Reinigungs- und Lösungsmittel, Metallstaub, Schmiermittel, Chemikalien usw.
  • mathematisch-rechnerische Fähigkeit: Berechnen verschiedener technischer Werte der Oberflächenbehandlung, z.B. Zeitdauer des Einwirkens von Stoffen, Stromstärke
  • Fähigkeit zur Zusammenarbeit: Arbeiten im Team
  • logisch-analytisches Denken: Festlegen der anzuwendenden Oberflächentechnik an Hand der Beschaffenheit der Werkstücke
  • gestalterische Fähigkeit: dekorative Oberflächenbehandlungen
  • Reaktionsfähigkeit: Unfallvermeidung beim Arbeiten mit Chemikalien

 

 Ausbildungsort:    Wolfsegg am Hausruck
   
   
Einstiegsgehalt, nach erfolgreich absolvierter Ausbildung:
lt. KV: € 1.460,- bis € 2.530,-
   

Berufsbeschreibung hier:





 ----------------------------------------------------------------


 

 

Ausbildung zum/zur:       RauchfangkehrerIn mit LAP 
 


 Ausbildungszeit:   max. 18 Monate
  
Anforderung nach absolvierte Ausbildung:

 

  • Physische Ausdauer: Arbeiten im Freien, Schmutzarbeiten
  • körperliche Wendigkeit: Arbeiten an schwer zugänglichen Kaminen
  • Gleichgewichtsgefühl: Arbeiten auf Dächern
  • Sehvermögen: Durchführen von Überprüfungen
  • Unempfindlichkeit der Haut: Verschmutzung durch Ruß
  • Kontaktfähigkeit: Beraten der Kunden



 Ausbildungsort:    Vorchdorf
 
 
Einstiegsgehalt, nach erfolgreich absolvierter Ausbildung:
lt. KV: € 1.310,- bis € 1.860,-
 
 Berufsbeschreibung hier:
 
 

----------------------------------------------------------------
 
 





Ausbildung zum/zur:    Personaldienstleistungskaufmann/frau        mit LAP

 

Ausbildungszeit:   max. 18 Monate
 
Anforderung nach absolvierte Ausbildung:

 

  • Sehvermögen: Bildschirmarbeit;
  • mathematisch-rechnerische Fähigkeit: Auswerten von Statistiken, Kennzahlen und Daten, Buchhaltung, Lohn- und Gehaltsverrechnung;
  • Organisationstalent: Terminplanung, Verwaltungstätigkeiten, Personalbedarfsermittlung;
  • Kontaktfähigkeit: Betreuen von Personal und KundInnen;
  • Fähigkeit zur Zusammenarbeit: Arbeiten im Team;
  • Sprachfertigkeit mündlich: Kontakt mit KundInnen und AuftraggeberInnen, Führen von Bewerbungsgesprächen;
  • Sprachfertigkeit schriftlich: Verfassen von Stellenanzeigen und Arbeitsverträgen, Schriftverkehr;
  • Merkfähigkeit: Merken der zahlreichen rechtlichen Grundlagen der Personaldienstleistungen.

 
Ausbildungsort:      Linz
 
 
Einstiegsgehalt, nach erfolgreich absolvierter Ausbildung:
lt. KV: € 2.064,74,-
 
Berufsbeschreibung hier:
 

----------------------------------------------------------------
 
 


Ausbildung zum/zur:    MalerIn mit LAP

 

Ausbildungszeit:   max. 18 Monate

 
Anforderung nach absolvierte Ausbildung:

 

  •  Physische Ausdauer:    Beschichten sehr großer Flächen; Arbeiten auf Baustellen; 
  •  körperliche Wendigkeit: Arbeiten auf Leitern, Gerüsten und Arbeitsbühnen
  • Gleichgewichtsgefühl: Arbeiten auf Leitern, Gerüsten und Arbeitsbühnen
  • Handgeschicklichkeit: Dekorationstechniken, teilweise händisches 
  • Sehvermögen: Erkennen geringer Farbunterschiede (Nuancen)
  • Unempfindlichkeit der Haut: Arbeiten mit Beschichtungsmaterialen und      Chemikalien; 
  • räumliche Vorstellungsfähigkeit: dreidimensionale Darstellungen in der Dekormaltechnik
  • Fähigkeit zur Zusammenarbeit: Arbeiten im Team
  • gestalterische Fähigkeit: Dekoration, Farbgebung



Ausbildungsort:      Vöcklabruck


Einstiegsgehalt, nach erfolgreich absolvierter Ausbildung:
lt. KV: € 1.480,- bis € 1.890, 
 

Berufsbeschreibung hier:


 ----------------------------------------------------------------

 


 

Ausbildung zum/zur:   Einzelhandelskaufmann/frau mit LAP

 

Ausbildungszeit:  max. 18 Monate

Anforderung nach absolvierte Ausbildung:


  • Handgeschicklichkeit: Anbringen von Preisschildern, Einordnen von Waren in Regale;
  • Sehvermögen: Prüfen von Waren, Arbeiten an Bildschirmen;
  • mathematisch-rechnerische Fähigkeit: Kalkulieren von Preisen, Ausstellen von Rechnungen;
  • Organisationstalent: rechtzeitiges (Nach-)Bestellen von Waren;
  • Kontaktfähigkeit: Bedienen und Beraten von KundInnen;
  • Fähigkeit zur Zusammenarbeit: Arbeiten mit KollegInnen;
  • Sprachfertigkeit mündlich: Beraten von KundInnen;
  • gestalterische Fähigkeit: Gestalten von Schaufenstern, attraktives Präsentieren der Waren;
  • Merkfähigkeit: Behalten der Eigenschaften und Preise der Waren;
  • generelle Lernfähigkeit: Information über neue Waren.

 

Ausbildungsort:      Vöcklabruck

 

Einstiegsgehalt, nach erfolgreich absolvierter Ausbildung:
lt. KV: € 1.640,- bis € 1.740,-


Berufsbeschreibung hier:

  


 ----------------------------------------------------------------

 

 

Ausbildung zum/zur:   ZimmererIn mit LAP

 

Ausbildungszeit:   max. 18 Monate


 Anforderung nach absolvierte Ausbildung:

  • gute körperliche Verfassung: Tragen schwerer Holzteile
  • körperliche Wendigkeit: Montagearbeiten am Dach und auf Gerüsten
  • Gleichgewichtsgefühl: Montagearbeiten am Dach
  • Handgeschicklichkeit: Herstellen von Holzverbindungen
  • Unempfindlichkeit der Haut: Verarbeiten von Dämmmaterialien
  • räumliche Vorstellungsfähigkeit: Arbeiten nach Werkzeichnungen
  • mathematisch-rechnerische Fähigkeit: Materialbedarfsberechnungen
  • Fähigkeit zur Zusammenarbeit: Montagearbeiten im Team



Ausbildungsort:      Schörfling

 

Einstiegsgehalt, nach erfolgreich absolvierter Ausbildung:
lt. KV: € 2.210,- bis € 2.400,-
 
 
 Berufsbeschreibung hier:

----------------------------------------------------------------

         
   

 

Ausbildung zum/zur:  MaurerIn mit LAP

 

Ausbildungszeit:   max. 18 Monate


 Anforderung nach absolvierte Ausbildung:

  • gute körperliche Verfassung: Tragen von schweren Materialien
  • physische Ausdauer: Tragen von Materialien, Arbeiten unter Witterungseinflüssen
  • körperliche Wendigkeit: Arbeiten am Gerüst
  • Gleichgewichtsgefühl: Arbeiten am Gerüst
  • Handgeschicklichkeit: händisches Verputzen, Messarbeiten
  • Auge-Hand-Koordination: Verlegen von Fertigbauteilen, Verputzarbeiten
  • Unempfindlichkeit der Haut: Arbeiten mit Zement, Kalk usw.
  • räumliche Vorstellungsfähigkeit: Errichten von Mauern, Umbau- und Sanierungsarbeiten
  • technisches Verständnis: Arbeiten mit Maschinen, z.B. beim Verputzen
  • Fähigkeit zur Zusammenarbeit: Arbeiten in Gruppen
  • Reaktionsfähigkeit: Vermeiden von Unfällen auf Baustellen



Ausbildungsort:      Schörfling

 

Einstiegsgehalt, nach erfolgreich absolvierter Ausbildung:
lt. KV: ab € 2.390,- bis k.A.
 
 
Berufsbeschreibung hier:


 ----------------------------------------------------------------

  



Ausbildung zum/zur:      Anlagen & Betriebs ElektrotechnikerIn mit LAP

 

Ausbildungszeit:   max. 21 Monate


 Anforderung nach absolvierte Ausbildung:

 

  • Analytisches Denkvermögen
  • Freude an Informatik und Technik: Mechanik, Fluidtechnik, Messtechnik
  • Handgeschicklichkeit
  • Heben schwerer Gegenstände: Z.B. Motore
  • Bereitschaft zu unregelmäßigen Arbeitszeiten: Fehlersuche, Schichtdienst
  • Weiterbildungsbereitschaft: Neue Technologien, rechtliche Aspekte

 

Ausbildungsort:      Lenzing


Einstiegsgehalt, nach erfolgreich absolvierter Ausbildung:
lt. KV: € 2.130,- bis € 2.480,-
 
 
Berufsbeschreibung hier:


 ----------------------------------------------------------------

 

 

Ausbildung zum/zur:  Metalltechnik / MetallbauerIn mit LAP

 

Ausbildungszeit:   max. 21 Monate


 Anforderung nach absolvierte Ausbildung:

 

  • Freude am Berechnen und Planen
  • Interesse an Schweißtechnik
  • Analytisches Denkvermögen
  • Räumliches Vorstellungsvermögen
  • Eine gewisse Unempfindlichkeit gegenüber Belastung durch Lärm, Hitze, Dämpfe
  • Körperliche Belastbarkeit: Montage schwerer Gegenstände
  • Handgeschicklichkeit: Z.B. Bohren, Feilen Fräsen
  • Reaktionsfähigkeit
  • Kreativität

 

Ausbildungsort:      Lenzing

Einstiegsgehalt, nach erfolgreich absolvierter Ausbildung:
lt. KV: € 2.130,- bis € 2.170,-

 

Berufsbeschreibung hier:
 

 

 ----------------------------------------------------------------
 
 

 

Ausbildung zum/zur:   ElektrotechnikerIn mit LAP

 

Ausbildungszeit:   max. 18 Monate


 Anforderung nach absolvierte Ausbildung:

 

  • Analytisches Denkvermögen
  • Freude an Informatik und Technik: Mechanik, Fluidtechnik, Messtechnik
  • Handgeschicklichkeit
  • Heben schwerer Gegenstände: Z.B. Motore
  • Bereitschaft zu unregelmäßigen Arbeitszeiten: Fehlersuche, Schichtdienst
  • Weiterbildungsbereitschaft: Neue Technologien, rechtliche Aspekte

 

 

Ausbildungsort:      Vöcklabruck

 

Einstiegsgehalt, nach erfolgreich absolvierter Ausbildung:
lt. KV: € 2.130,- bis € 2.480,-
 
 
Berufsbeschreibung hier:



----------------------------------------------------------------

 

  

 

Ausbildung zum/zur:   MetalltechnikerIn mit LAP

 

Ausbildungszeit:   max. 21 Monate


Anforderung nach absolvierte Ausbildung:

 

  • Freude am Berechnen und Planen
  • Interesse an Schweißtechnik
  • Analytisches Denkvermögen
  • Räumliches Vorstellungsvermögen
  • Eine gewisse Unempfindlichkeit gegenüber Belastung durch Lärm, Hitze, Dämpfe
  • Körperliche Belastbarkeit: Montage schwerer Gegenstände
  • Handgeschicklichkeit: Z.B. Bohren, Feilen Fräsen
  • Reaktionsfähigkeit
  • Kreativität



Ausbildungsort:      Grieskirchen 


Einstiegsgehalt, nach erfolgreich absolvierter Ausbildung:
lt. KV: € 2.130,- bis € 2.170,-
 
 
Berufsbeschreibung hier:


 ----------------------------------------------------------------

 
 
 

Ausbildung zum/zur:  KraftfahrzeugtechnikerIn mit LAP

 

Ausbildungszeit:   max. 21 Monate

 

Anforderung nach absolvierte Ausbildung:

  

  • Körperliche Wendigkeit: Arbeiten an schwer zugänglichen Stellen wie etwa im Motorraum
  • Handgeschicklichkeit: Handhaben von Werkzeugen
  • Fingerfertigkeit: Durchführen feinmechanischer Arbeiten
  • Auge-Hand-Koordination: Arbeiten im Motorraum bei laufendem Motor
  • Sehvermögen: Einstellarbeiten, Ablesen von  Messgeräten
  • Hörvermögen: Fehlerhören am  Motor
  • Unempfindlichkeit der Haut: Arbeiten mit Ölen und Reinigungsmitteln
  • mathematisch-rechnerische Fähigkeit: Mess- und Prüfarbeiten
  • technisches Verständnis: Störungssuche, Wartung, Reparatur
  • Organisationstalent: Durchführen komplizierter Reparaturen
  • Kontaktfähigkeit: Kundenberatung
  • Fähigkeit zur Zusammenarbeit: Teamarbeit bei größeren Reparaturen
  • Sprachfertigkeit mündlich: Kundenberatung
  • logisch-analytisches Denken: Fehlersuche, Reparatur
  • Merkfähigkeit: Einstellarbeiten an verschiedenen Fahrzeugtypen
  • generelle Lernfähigkeit: elektronische Steuerung von Fahrzeugfunktionen

 

 Ausbildungsort:      Attnang Puchheim


 Einstiegsgehalt, nach erfolgreich absolvierter Ausbildung:
lt. KV: € 2.130,- bis € 2.160,-

 

Berufsbeschreibung hier:


 ----------------------------------------------------------------
 
 


Ausbildung zum/zur:    Koch / Köchin mit LAP

 

Ausbildungszeit:   max  18 Monate

 

Anforderung nach absolvierte Ausbildung:

  • Handgeschicklichkeit: Zerlegen von Fleisch, Zerkleinern von Gemüse
  • Fingerfertigkeit: Zerhacken und Zerkleinern von Zutaten, z.B. Zwiebelschneiden
  • Auge-Hand-Koordination: Schneiden von Gemüse und Fleisch
  • Geruchs- und Geschmackssinn: Würzen und Abschmecken der Speisen
  • Organisationstalent: gleichzeitige Zubereitung verschiedener Speisen, Arbeitseinteilung des Personals
  • Fähigkeit zur Zusammenarbeit: mit Kollegen und Küchenhilfen
  • gestalterische Fähigkeit: Anrichten und Garnieren der Gerichte
  • Merkfähigkeit: Behalten von Rezepten

 

 

Ausbildungsort:      Vöcklamarkt
 
 

Einstiegsgehalt, nach erfolgreich absolvierter Ausbildung:
lt. KV: € 1.550,- bis € 1.580,- 



Berufsbeschreibung hier:




----------------------------------------------------------------


 


Ausbildung zum/zur:    VermessungstechnikerIn mit LAP

 

Ausbildungszeit:   max. 21 Monate

   

Anforderung nach absolvierte Ausbildung:

  •  Physische Ausdauer: Vermessungstätigkeit im Außendienst, oft in schwierigem Gelände
  • Handgeschicklichkeit: präzises Einstellen und Bedienen der Messgeräte
  • Fingerfertigkeit: Bedienen der Computertastatur beim Auswerten der Messdaten und beim Planzeichnen
  • Auge-Hand-Koordination: Einrichten der Messgeräte, Erstellen und Überprüfen von Plänen am Computer
  • Sehvermögen: Einrichten der Messgeräte, Planzeichnen
  • räumliche Vorstellungsfähigkeit: Vermessen und Erfassen von Geländeformationen, Bauwerken usw.
  • mathematisch-rechnerische Fähigkeit: Durchführen und Kontrollieren zahlreicher Berechnungen bei der Datenerfassung und -auswertung, Erkennen von Messfehlern
  • Fähigkeit zur Zusammenarbeit: Arbeiten im Team, vor allem bei Vermessungsarbeiten im Außendienst
  • logisch-analytisches Denken: Auswerten und Darstellen der Vermessungsdaten
  • generelle Lernfähigkeit: rasches Einstellen auf die Erfordernisse unterschiedlicher Vermessungsprojekte, regelmäßige Weiterbildung über neue Entwicklungen im Vermessungswesen

 

 

 

Ausbildungsort:      Gmunden

 

Einstiegsgehalt, nach erfolgreich absolvierter Ausbildung:
lt. KV: € 1.630,- bis € 2.400,- *         
 

Berufsbeschreibung hier:


 ----------------------------------------------------------------

 


Ausbildung zum/zur:    MechatronikerIn mit LAP

 
Ausbildungszeit:   max. 21 Monate
  

Anforderung nach absolvierte Ausbildung:

  • Körperliche Wendigkeit: Montage-, Wartungs- und Reparaturarbeiten an schwer zugänglichen Maschinen- und Anlagenteilen
  • Handgeschicklichkeit: Montage-, Wartungs- und Reparaturarbeiten
  • Fingerfertigkeit: Installieren, Konfigurieren und Programmieren von Hard- und Software
  • Auge-Hand-Koordination: Metallbearbeitung; Montage- und Installationsarbeiten
  • Sehvermögen: genaues Unterscheiden elektrischer und elektronischer Bauteile
  • Unempfindlichkeit der Haut: Belastung durch Schmier- und Reinigungsmittel
  • technisches Verständnis: Montieren, Warten und Reparieren von Maschinen und Anlagen; Betreuen der elektrisch-elektronischen Steuerungsanlagen
  • Fähigkeit zur Zusammenarbeit: Arbeiten im Team
  • logisch-analytisches Denken: Fehlersuche und Reparatur an mechatronischen Anlagen

 
 
Ausbildungsort:      Vöcklabruck
 
Einstiegsgehalt, nach erfolgreich absolvierter Ausbildung:
lt. KV: € 2.130,- bis € 2.490,-
 

Berufsbeschreibung hier:


----------------------------------------------------------------

 


Ausbildung zum/zur:    Bankkaufmann/frau mit LAP

 

Ausbildungszeit:   max. 18 Monate

   
 
Anforderung nach absolvierte Ausbildung:

  • Fingerfertigkeit: Bedienen der Computer-Tastatur und sonstiger elektronischer Eingabegeräte, Maschinschreiben
  • mathematisch-rechnerische Fähigkeit: Durchführen und Kontrollieren von Berechnungen, Schalterdienst
  • Kontaktfähigkeit: Betreuen und Beraten der Kunden, Anbieten von Bankdienstleistungen, Mitwirken an Werbemaßnahmen der Bank
  • Fähigkeit zur Zusammenarbeit: Arbeiten im Team, Zusammenarbeit mit anderen Abteilungen
  • Sprachfertigkeit mündlich: Beraten der Kunden
  • logisch-analytisches Denken: Buchhaltung, Kostenrechnung, kundenorientierte Beratung über Anlagemöglichkeiten, Kreditwesen
  • generelle Lernfähigkeit: regelmäßige Weiterbildung über neue Entwicklungen im Geld- und Kreditwesen

 

 

Ausbildungsort:      Vöcklabruck

 

Einstiegsgehalt, nach erfolgreich absolvierter Ausbildung:
 lt. KV: ab € 1.730,- bis k.A.


Berufsbeschreibung hier:


 ----------------------------------------------------------------

 


 Ausbildung zum/zur:    Bautechnisch(er/e) ZeichnerIn mit LAP

 
Ausbildungszeit:   max. 18 Monate
 

Anforderung nach absolvierte Ausbildung:

  • Handgeschicklichkeit: maßgenaues Zeichnen
  • Fingerfertigkeit: Bedienen der Computertastatur elektronischer Zeichengeräte
  • Auge-Hand-Koordination: Zeichnen von Plänen
  • Sehvermögen: maßgenaues Zeichnen, Bildschirmarbeit
  • räumliche Vorstellungsfähigkeit: Zeichnen von dreidimensionalen Baudarstellungen
  • technisches Verständnis: Zeichnen von Plänen aufgrund bautechnischer Angaben
  • Fähigkeit zur Zusammenarbeit: mit Architekten, Bauleitern usw.
  • logisch-analytisches Denken: Umsetzen von bautechnischen Erfordernissen und Angaben in Konstruktionszeichnungen, Aufbereiten der Maße und Daten für das computerunterstützte Zeichnen
  • Merkfähigkeit: Merken von Baunormen und -maßen
  • generelle Lernfähigkeit: Erwerben von Kenntnissen über neue bautechnische Entwicklungen und neue Zeichentechniken, z.B. Computeranwendung

 
 
Ausbildungsort:      Vöcklabruck
 
Einstiegsgehalt, nach erfolgreich absolvierter Ausbildung:
lt. KV: € 1.630,- bis € 2.400,-
 
 
Berufsbeschreibung hier:


--------------------------------------------------------------- 

 



Ausbildung zum/zur:    DachdeckerIn mit LAP

 

Ausbildungszeit:   max. 18 Monate

  
 
Anforderung nach absolvierte Ausbildung:

  • Physische Ausdauer: Arbeiten am Dach, Witterungseinflüsse
  • körperliche Wendigkeit: Arbeiten auf Dächern und Gerüsten
  • Gleichgewichtsgefühl: Arbeiten auf Dächern und Gerüsten
  • Handgeschicklichkeit: Montieren der verschiedenen Dachziegel
  • räumliche Vorstellungsfähigkeit: Eindecken von Dächern
  • Fähigkeit zur Zusammenarbeit: Arbeiten in Gruppen
  • Gestalterische Fähigkeit: Ausfertigen von Runddeckungen
  • Reaktionsfähigkeit: Arbeiten in gefährlichen Situationen auf Dächern und Gerüsten

 

Ausbildungsort:      Vöcklabruck

 

Einstiegsgehalt, nach erfolgreich absolvierter Ausbildung:
lt. KV: € 2.140,- bis € 2.330,-

 

Berufsbeschreibung hier:


 ----------------------------------------------------------------

 


Ausbildung zum/zur:    Technisch(er/e) ZeichnerIn mit LAP

 
Ausbildungszeit:   max. 21 Monate
 

Anforderung nach absolvierte Ausbildung:

  • Handgeschicklichkeit: Anfertigen von Zeichnungen
  • Fingerfertigkeit: genaues Ausführen der Linien
  • Sehvermögen: Anfertigen von Freihandskizzen, Unterscheiden verschiedener Strichstärken
  • räumliche Vorstellungsfähigkeit: Zeichnen von dreidimensionalen Körpern
  • technisches Verständnis: Zeichnen von Maschinenteilen
  • Merkfähigkeit: Behalten von Grundnormen und Maßen

 
 
 
Ausbildungsort:      Vöcklabruck
 
Einstiegsgehalt, nach erfolgreich absolvierter Ausbildung:
lt. KV: € 1.480,- bis € 1.630,-


Berufsbeschreibung hier:



----------------------------------------------------------------
 

Ausbildung zum/zur:   AugenoptikerIn mit LAP

 

Ausbildungszeit:   max. 21 Monate

 

Anforderung nach absolvierte Ausbildung:

  • Handgeschicklichkeit: Schleifen und Einsetzen der Gläser
  • Fingerfertigkeit: Reparaturarbeiten an Brillenfassungen und optischen Instrumenten
  • Tastsinn: Kontrollieren der Passgenauigkeit der Brille am Kunden
  • Auge-Hand-Koordination: Schleifen der Gläser, Einsetzen der Gläser in die Fassung
  • Sehvermögen: Prüfen der Linsen; Präzisionsarbeiten
  • räumliche Vorstellungsfähigkeit: Anpassen der Brille an die Gesichtsmaße des Kunden
  • mathematisch-rechnerische Fähigkeit: Berechnen von Brechungsmaßen ua.; Erstellen von Kostenvoranschlägen
  • technisches Verständnis: Reparieren komplizierter optischer Instrumente, Bedienen von Messgeräten
  • Kontaktfähigkeit: Beraten und Betreuen der Kunden
  • Sprachfertigkeit mündlich: Beraten der Kunden
  • gestalterische Fähigkeit: Abstimmen der Farben und Töne von Brillenfassungen und Gläsern; Typberatung
  • generelle Lernfähigkeit: Arbeiten mit neuen Materialien und Arbeitsgeräten

 

 

 

Ausbildungsort:      Vöcklabruck

 

Einstiegsgehalt, nach erfolgreich absolvierter Ausbildung:
lt. KV: € 2.070,- bis € 2.130,


Berufsbeschreibung hier:


---------------------------------------------------------------



Ausbildung zum/zur:   ChemieverfahrenstechnikerIn mit LAP

 

Ausbildungszeit:   max. 21 Monate

 

Anforderung nach absolvierte Ausbildung:

  • Physische Ausdauer: Belastung durch Lärm, Hitze und Dämpfe
  • körperliche Wendigkeit: Arbeiten auf Leitern und Laufstegen an Großanlagen
  • Gleichgewichtsgefühl: Arbeiten auf Leitern und Laufstegen an Großanlagen
  • Handgeschicklichkeit: Einstellen, Warten und Reparieren der Anlagen
  • Auge-Hand-Koordination: Steuern der Produktionsanlagen
  • Geruchs- und Geschmackssinn: Erkennen von Chemikalien am Geruch, insbesondere zur Unfallvermeidung bei ausströmenden Gasen
  • Sehvermögen: Kontrollieren der Zwischen- und Endprodukte
  • Unempfindlichkeit der Haut: Arbeiten mit Chemikalien, Belastung durch Hitze und Dämpfe
  • mathematisch-rechnerische Fähigkeit: Auswerten und Beurteilen von Mess- und Analysedaten
  • technisches Verständnis: Steuern und Warten der Maschinen und Anlagen
  • Fähigkeit zur Zusammenarbeit: Zusammenarbeiten mit angelernten Arbeitern und Technikern
  • logisch-analytisches Denken: Erkennen von Fehlerursachen bei Produktionsstörungen
  • Reaktionsfähigkeit: Steuern der Maschinen und Anlagen
  • Merkfähigkeit: Merken zahlreicher Produktionswerte wie z.B. Temperatur, Druck usw.
  • generelle Lernfähigkeit: Aneignen von Kenntnissen über neue Produktionsverfahren und Produkte
  • psychische Belastbarkeit: Nacht- und Schichtarbeit

 

 

 

Ausbildungsort:      Lenzing

 

Einstiegsgehalt, nach erfolgreich absolvierter Ausbildung:
lt. KV: € 1.460,- bis € 2.530


Berufsbeschreibung hier:


----------------------------------------------------------------



     
   

 

Ausbildung zum/zur:  KälteanlagentechnikerIn mit LAP

 

Ausbildungszeit:   max. 21 Monate

 

Anforderung nach absolvierte Ausbildung:

  • gute körperliche Verfassung: Montieren schwerer Bauteile
  • physische Ausdauer: Arbeiten auf Rohbauten und in Kühlräumen, Montieren großer Anlagen
  • körperliche Wendigkeit: Installieren und Reparieren an schwer zugänglichen Stellen, Montieren auf Leitern und Gerüsten
  • Gleichgewichtsgefühl: Arbeiten auf Leitern und Gerüsten
  • Handgeschicklichkeit: Bearbeiten von Metall- und Kunststoffrohren, Herstellen elektrischer Anschlüsse
  • Fingerfertigkeit: feinmechanische Arbeiten
  • Auge-Hand-Koordination: Schweißen, Löten, Einbauen von Kleinstteilen
  • Unempfindlichkeit der Haut: Arbeiten mit Kühl-, Reinigungsmitteln und Ölen
  • räumliche Vorstellungsfähigkeit: Arbeiten nach Plänen
  • technisches Verständnis: Beheben von Störungen in Kühlanlagen
  • Fähigkeit zur Zusammenarbeit: Arbeiten im Team bei größeren Montagen und Reparaturen
  • logisch-analytisches Denken: Suche von Fehlern, Beheben von Störfällen
  • generelle Lernfähigkeit: Reparieren elektronisch gesteuerter Kühlanlagen

 

Ausbildungsort:      Vöcklabruck

 

Einstiegsgehalt, nach erfolgreich absolvierter Ausbildung:
lt. KV: € 2.130,- bis € 2.160,-
 
 
Berufsbeschreibung hier:
 
 

 ------------------------------------------------------------

 

Ausbildung zum/zur:   Platten & FliesenlegerIn mit LAP

 

Ausbildungszeit:  max. 18 Monate


Anforderung nach absolvierte Ausbildung:

  • Körperliche Wendigkeit: Verlegen von Fliesen auf beengtem Raum
  • Handgeschicklichkeit: Verlegen von Fliesen und Platten
  • Fingerfertigkeit: Zuschleifen der Fliesen
  • Sehvermögen: Beachten eines genauen Fugenverlaufes, Farbabstimmung
  • Unempfindlichkeit der Haut: Arbeiten mit Klebstoffen, verschiedenen Mörtelarten und Zement
  • räumliche Vorstellungsfähigkeit: Verlegen und genaues Einpassen von Platten und Fliesen
  • Kontaktfähigkeit: Beraten der Kunden
  • Fähigkeit zur Zusammenarbeit: Arbeiten im Team auf Großbaustellen
  • Sprachfertigkeit mündlich: Beraten der Kunden
  • gestalterische Fähigkeit: Farbabstimmung von Platten und Fliesen
  • psychische Belastbarkeit: Akkordarbeit

 

Ausbildungsort:      Vöcklabruck

 

Einstiegsgehalt, nach erfolgreich absolvierter Ausbildung:
lt. KV: € 1.980,- bis € 2.030,- 



Berufsbeschreibung hier:
 

 ----------------------------------------------------------------

 




 Ausbildung zum/zur:   DrogistIn mit LAP     

 
Ausbildungszeit:   max. 18 Monate

 

Anforderung nach absolvierte Ausbildung:

  • Handgeschicklichkeit: Abwägen und Mischen der Zutaten für Kräutertees, Cremes usw.
  • Geruchs- und Geschmackssinn: Erkennen von Art und Qualität bestimmter Drogeriewaren am Geruch
  • Sehvermögen: Kontrollieren der Produktqualität
  • mathematisch-rechnerische Fähigkeit: Kassieren der Rechnungsbeträge
  • Organisationstalent: Lagerhaltung
  • Kontaktfähigkeit: Betreuen und Beraten der Kunden
  • Sprachfertigkeit mündlich: Beraten der Kunden
  • Merkfähigkeit: Merken der Warenpreise sowie der Eigenschaften und Anwendungsvorschriften der Waren
  • generelle Lernfähigkeit: Aneignen von Kenntnissen über neue Produkte

 
Ausbildungsort:      Vöcklabruck
 
Einstiegsgehalt, nach erfolgreich absolvierter Ausbildung:
lt. KV: € 1.490,- bis € 1.740,-
 
 
Berufsbeschreibung hier:
 
  ----------------------------------------------------------------
 

 


Unsere Motivation

Unsere Arbeit ist unsere Leidenschaft und ein positiver Antrieb für jeden neuen Tag. Sie bringt uns dazu, Herausforderung als Chance zu verstehen und neue Ziele zu erreichen.

Unser Team

Ich bin ein Experte auf meinem Gebiet. Aber ohne mein Team wäre ich heute nicht da, wo ich bin. Ich liebe es, mit Gleichgesinnten zusammenzuarbeiten und mit meiner Leidenschaft und Kompetenz meine Ziele zu verwirklichen.

NICHT DAS RICHTIGE DABEI ?  NOCH FRAGEN ?

Unser Team berät Sie gerne

...oder schreiben Sie uns:                                               Arbeitsstiftung Salzkammergut

Deutschland

Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen und erkläre mich damit einverstanden.